TheCalmRoar


Let your inner voice guide you!


Die Art und Weise, wie wir unser Leben meistern, wird in den ersten sieben Jahren unseres Lebens durch intuitives Lernen festgelegt. Vorgaben der Gesellschaft und des Elternhauses bewirken leider in den meisten Fällen, dass Menschen nicht ihr volles Potential nutzen können. Wenn wir bei der Umsetzung von Wünschen und Zielen auf Widerstände im Innen und/oder Außen stoßen, an uns zweifeln, unter Stress leiden oder regelmäßig sich ähnelnde zwischenmenschliche Herausforderungen erleben, lohnt sich ein Blick auf diese frühen Programmen.


Mittels der nicht-invasiven Technik PSYCH-K® können auf einfache
Weise rasch tiefgreifende Veränderungen erzielt werden. Diese
Methode nutzt eine Kombination aus aktuellsten neurowissenschaftlichen Erkenntnissen und Kinesiologie, einer Technik, die auf Aspekten der uralten östlichen Heilkunst beruht. Begrenzende Glaubenssätze und Stress-Trigger werden so auf individuelle Weise aufgelöst, wir können neue Perspektiven etablieren, unsere Stärken nutzen und die Kontrolle über unser Leben zurückgewinnen.

Jeder von uns trägt die Lösung für Herausforderungen in sich und wir dürfen unserer inneren Stimme vertrauen: Enttäuschungen und Widerstände sind ein Hinweis auf unsere Werte und Sehnsüchte - und diese widerum geben Aufschluss über unser Potential!

Wir sind Gestalter unserer Umwelt und Architekt unseres Lebens, egal ob uns der innere Dialog bewusst ist oder nicht. Sobald wir ihn nach außen bringen, zeigen sich Lösungen klar und deutlich. Zentral ist dabei die Frage: "Was will ich stattdessen?" Im Optimalfall nimmt unser Gesprächspartner dabei die Rolle eines Spiegels ein: ...denn erst wenn man sich in einem Spiegel betrachtet, weiß man ob die Frisur sitzt!

Einen Großteil unseres Alltags bewältigen wir unbewusst durch automatisch ablaufende Programme. Wissenschaftliche Studien haben erwiesen, dass unser Geist zu 95% von unserem Unterbewusstsein gesteuert und kontrolliert wird, das wie ein Autopilot arbeitet. Unser Bewusstsein bzw. unser Neocortex kontrolliert nur 3% unserer Handlungen - und die sind nicht immer für unsere neue Ausrichtung förderlich. Daher ist neben einer positiven Zielformulierung sowie einem realistischen Aktionsplan auch die Überprüfung unserer Um- und Innenwelt essentiell: läuft auf unserer internen Festplatte (d.h. in unserem Unterbewusstsein) ein passendes Programm oder müssen wir erst eines etablieren? ...in Wordtabellen können keine Formeln hinterlegt werden, egal wie sehr man sich anstrengt...

A session would go as follows:
  • The client explains what they like to change. All kind of topics are suitable: health, profession, finances, relationships, goals and objectives, challenges, dreams etc.
  • By asking "What do I want instead?" we listen to our inner voice and wisdom and create a positiv goal. This is the basis for a change in perspective and there is no need to describe or relive any negative or traumatic experiences.
  • We use the muscle test technique derived from kinesiology to find out if our subconscious patterns support our desired goal.
  • If it tests weak, we know that helpful behavioural patterns are missing to realise this new goal and  we use different PSYCH-K® tools to establish them. 
  • The next and last step is creating an action plan that supports the change.
  • Now it's time to celebrate! New horizons are to come!

Even if it is a solution for just a small topic we contribute to our as well as other people's wellbeing and influence the world positively.